Wenn es erst einmal latente Spannungen zwischen Vermieter und Mieter gibt, wachsen sich selbst kleinste Differenzen schnell zu einem handfesten Streit aus und landen nicht selten vor den Schlichtungsbehörden für Miet- und Pachtsachen oder gar vor Gericht.

Auch wenn ein Sachverhalt für die eine Seite völlig klar ist, lehrt die Erfahrung, dass gerade im Mietrecht die andere Seite eine völlig gegenteilige Wahrnehmung hat und die Sache anders sieht. 

Paradebeispiel ist der Schimmelbefall in der Wohnung: von Mieterseite wird typischerweise der Baumangel als Ursache für den Schimmelbefall angeprangert, der Vermieter rügt jedoch automatisch das angeblich fehlerhafte Lüften des Mieters.

Aus diesem Grund empfiehlt sich das Hinzuziehen eines spezialisierten Anwalts für Mietrecht unserer Kanzlei in St. Gallen um eine realistische Chanceneinschätzung zu erhalten und so frühzeitig große Verfahren mit hohen Kosten zu vermeiden und statt dessen effiziente und pragmatische Lösungen zu erreichen.

Wir unterstützen Sie gerne bei:

  • der inhaltlichen Ausgestaltung von Mietverträgen (gewerblich oder zu Wohnzwecken)
  • der Prüfung von Mietverträgen
  • der Durchsetzung von Forderungen aus Mietverträgen
  • der Durchsetzung oder Abwehr von Mängelansprüchen
  • Kündigungen

Sie suchen einen erfahrenen Anwalt für Mierecht?

Dann nutzen Sie die kostenlose telefonische Ersteinschätzung